Necrophorus-
The Movie

Es gibt einen Satz, den ich als Comic-Zeichner nicht mehr hören kann: „Ey du bist doch Comic Zeichner, mach doch ma nen Comic da und da drüber…“ oder irgendetwas (egal wie langweilig) passiert und: „Haha, mach da doch ma nen Comic drüber“.

Doch es begab sich in einer vom Wein vernebelten Nacht, dass sich der werte Herr S3E3 zu mir über die Theke lehnte und folgenden Satz sagte: „Du machst doch Comics… mach doch ma nen Comic über nen Totengräber der nachts Monster verprügelt…“

Erst wollteich ihn ignorieren, wie alle anderen Hobby-Komiker, doch der Gedanke verfolgte mich bis in meine unruhigen Träume und selbst am nächsten stark verkaterten Tag wollte er nicht verschwinden.

So kahm es dazu, dass NECROPHORUS das Licht der Welt erblickte.

Kurz nach seiner Veröffentlichung öffnete ich mein E-Mail Postfach und entdeckte das mehr als geniale Gedicht, welches mir Klaus Hilmes unaufgefordert dort hinein gekotzt hat. Ich war begeistert.

Also schnappte ich mir den mit einer Engelsstimme begnadeten Tom Voyage und raste mit ihm in das befreundete Studio Murch, wo ich ihn in die Konserve plärren lies!

Das Endprodukt von 5 kaputte Köpfen könnt ihr nun hier bewundern! Viel Spaß!

Wohngemeinschaft Überdosis #5
Die fünfte Dimension

Du hast den neusten Kinki-Comic noch nicht?
Wohngemeinschaft Überdosis #5
Die fünfte Dimension

hat 44 Seiten in bunt,
mit Gastbeiträgen von:
Donald, Sehsahm, Markus Magenbitter, Tetsuo und Jannis.
(Deren Comix ihr auf alle Fälle auch mal lesen solltet. Klickt doch mal oben auf „Noch mehr“.)

Bald werde ich auch WGÜD#5 hier auf dieser Website zum kostenlosen lesen hochladen, aber weil Prints einfach cooler sind solltet ihr erstmal auf Punkrock-shop.com, bei Aldi-Punk, im Revolting-Puppets-Onlineshop oder in Hamburg im Nachladen vorbei schauen und euch einen für wenig Geld kaufen (Da gibts auch ältere Comix von mir und nen Haufen anderen geilen Scheiß durch den es sich zu stöbern lohnt).

©ElJaro